Sonntag, 30. Juni 2013

Gelesen im Juni

Diesen Monat habe ich wieder mehr gelesen und hatte wirklich tolle Bücher dabei.

Juni


Carlos Ruiz Zafon – Der dunkle Wächter
Anna Tarneke – Spritzenmäßig
Sherry Argov – Warum die nettesten Männer bei den schrecklichsten Frauen bleiben… und die netten Frauen verlassen
Die drei !!! – Nixensommer
Kerstin Gier – Silber Das erste Buch der Träume
Cornelia Funke – Reckless Lebendige Schatten
Elisa Rudolf – Im Visier des Killers
Simon Beckett – Tiere
Ellen Berg – Ich koch dich tot
John Green – Das Schicksal ist ein mieser Verräter 


Interesse an einem von den Büchern?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen