Freitag, 1. März 2013

Aus dem Leben einer Putzfrau & aus dem Leben eines Bestatters...

Justyna Polanska hat noch ein Buch geschrieben namens "Unter deutschen Betten", welches ich aber leider nicht gelesen habe. Sie berichtet über die Arbeit als "Polnische Putze", erzählt von schönen Momenten, von unverschämten Hausbesitzern und von ihrem Werdegang als Autorin. Ihr Schreibstil ist klar zu lesen, teilweise wirklich so lustig, dass ich laut gelacht habe, teilweise so unverschämt, dass man sich fragt, ob manche Menschen keinen Anstand haben - aber offen und ehrlich. Und das putzen wird sie auch so schnell nicht lassen!
Super zum mal so nebenbei lesen! 





Auch Peter Wilhelm hat schon ein anderes Buch geschrieben, "Gestatten, Bestatter. Bei uns liegen sie richtig!". Anfangs fand ich das Buch nicht soooo toll, hatte mir mehr lustige Geschichten und weniger Informationen zu Beerdigungen gewünscht - und dieser Wunsch wurde kurz später auch erfüllt, denn ab Seite 90 wird es so lustig und so verrückt, dass man wirklich am normalen Menschenverstand zweifelt. Was manche Leute so fragen, machen, denken... Begreife es, wer will, der Peter und ich werden es nicht verstehen haha!
Sehr unterhaltsam!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen