Freitag, 30. November 2012

Gelesen im November

Diesen Monat sind es nur drei Bücher, 
die ich geschafft habe, zu lesen.
Das Weihnachtsgeschäft läuft seit Ende Oktober
und da heißt es: arbeiten, arbeiten arbeiten.

November


Die drei !!! – Verliebte Weihnachten
Veronica Roth – Insurgent
Jana Oliver – Seelenraub 


Damit ich es noch schaffe, 
100 Bücher in einem Jahr gelesen zu haben,
müsste ich jetzt noch 13 Bücher schaffen.
Eher unrealistisch,
aber ich versuche mein Bestes :D  

Sonntag, 25. November 2012

SuB Gelaber & Aktuelles.

...ihr kennt das sicherlich.
Der ungelesene Stapel wächst und wächst,
ebenso wie die Wunschliste der unbedingt zu besorgenden Bücher.
Zu Beginn meiner Challenge an mich selber waren 88 Bücher auf meinem ungelesenen Stapel.
In der Zwischenzeit habe ich neue Bücher gekauft, einige andere verschenkt,
der Stapel hat sich verändert und ist immer wieder geschrumpft, dann wieder gewachsen -
und ich habe das Gefühl, er wird und wird nicht kleiner.

Inzwischen sind noch 46 Bücher auf meiner Liste.




Trotz alledem habe ich dieses Jahr schon 86 Bücher gelesen,
da denke ich mir - wow, nur zwei mehr und der Stapel wäre weg gewesen,
das heißt also, dass ich zu den anfansg 88 noch 46 dazurechnen muss.
Wie kann das denn sein...? 
Also sind es 134 Bücher, die insgesamt dieses Jahr ungelesen bei mir rumlagen/liegen.
KRANK!
Aber ich gebe nicht auf - ich schaffe das!

Wie sieht bei euch die aktuelle Lage aus?
Ebenso verzwickt und bescheuert, oder eher gechillt?

Ich will endlich wieder ein gutes Gefühl haben, wenn ich ein Buch auslese.
Ich will mir denken - wow, du kannst losgehen und dir alles kaufen, 
was du möchtest - alle Bücher zu Hause sind schon gelesen.    


Absolute Empfehlung: Veronica Roth - Insurgent


Einige hatten gesagt, dass sie die Buchrezensionen nicht sooo gerne lesen.
Aber "Divergent" und "Insurgent" von Veronica Roth kann ich wirklich nur empfehlen. Ich will  gar nichts groß zu der Geschichte sagen, da das Buch auf deutsch noch nicht erschienen ist und ich mir keine Feinde machen will. Es ist die Fortsetzung von "Divergent" und einfach der totale Page-Turner.
Ich bin wirklich sowas von hin & weg - 
absoluter Kauftipp!
& nun heißt es warten auf den dritten Teil...

Dienstag, 6. November 2012

Veronica Roth - Divergent (Die Bestimmung)

Eine Gesellschaft, in der die Menschen in 5 verschiedene Factions geteilt sind: Dauntless, Amity, Abnegation, Candor und Erudite.
Beatrices Eltern gehören zu den Abnegation, doch als es zu ihrer Zuteilungsentscheidung kommt, geschehen ein paar Dinge, die ihr ganzes Leben beeinflussen werden...und zwar nicht nur zum Positiven..
WOW! Einfach nur WOW! Fans von Panem werden begeistert sein, ich lese die Reihe dieses Mal sofort auf Englisch, deshalb die Gruppennamen auch auf Englisch :p Lest es Leute. Es lohnt sich! ♥

Donnerstag, 1. November 2012

Gelesen im Oktober

Diesen Monat konnte ich 8 Bücher von meinem SuB streichen, darunter allerdings auch 5, die ich erst vor kurzem gekauft habe..^-^

Oktober

Joy Fielding - Herzstoß
Joy Fielding - Das Verhängnis
Alyson Noel - Soul Seeker
Klaus Seehafer - Goethe für Eilige
Susan Mallery - Kenne alle, will nur eine
Susan Mallery - Tausche mich, nehme dich
Elizabeth Scott - Living dead Girl
Veronica Roth - Divergent 


Zu Divergent werde ich noch nen extra Post machen,
das ist einfach der oberoberhammer...
Ansonsten bei Fragen einfach Bescheid sagen :)