Montag, 7. Mai 2012

Krystyna Kuhn - Das Tal Season 2.2 Das Erbe




http://ecx.images-amazon.com/images/I/41OS4xtHhcL.jpg 

Klappentext:
Es ist Prüfungszeit am Grace College und Rose, Chris, Katie und die anderen haben beschlossen, die Geheimnisse des Tals für ein paar Tage ruhen zu lassen. Aber während die Studenten gerade über der Englischklausur brüten, passiert das Unfassbare. Einer ihrer Kommilitonen dreht völlig durch. Er droht, sie alle zu töten. Während der Sicherheitsdienst das Collegegebäude räumt, um die anderen Studenten in Sicherheit zu bringen, versuchen Rose, Katie, Debbie und Chris vergeblich, den Amokläufer zu beruhigen. Doch der will nur mit einem sprechen. Mit David. Und der ist spurlos verschwunden ...

Meine Meinung:
Der 6. Teil der Reihe "Das Tal" von Krystyna Kuhn.
Wie in jedem Teil erfährt man auch in diesem über eine bestimmte Person etwas mehr, nämlich über David. 
Der Klappentext beschreibt die Situation der Geschichte ziemlich perfekt, streicht aber lieber in Gedanken mal den letzten Satz, denn David ist überhaupt nicht spurlos verschwunden.. o.O
Julia, Rose etc. sind mit dem Amokläufer in einem Raum "gefangen", und dieser meint es wirklich todernst. Stück für Stück wird Davids Geschichte aufgedeckt, ebenso wie der Grund, wieso der Amokläufer ausgerechnet mit David sprechen möchte. Ich hab das Buch (mal wieder) in einem Rutsch durchgelesen, ca. 1 3/4 Stunden gebraucht und ich fand es wirklich gut! Jetzt freue ich mich auf den nächsten Teil, "Die Jagd", der schon im Juni erscheint. Der 5. Teil der Reihe hat mich ja ziemlich enttäuscht, aber der 6. reißt alles wieder raus!

5/5
♥♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen