Samstag, 31. März 2012

Gelesene Bücher im März

Hey :)
Da ich wirklich fleißig daran arbeite, meinen SuB abzuarbeiten,
lese ich in letzter Zeit unglaublich viel.
Ich notiere mir immer, welche Bücher und wieviele Seiten ich im Monat lese,
dieses Mal waren auch 3 Bücher dabei,
die nicht einmal 200 Seiten hatten.


März

Sharon Mortimer – Die Straße der grausamen Träume
Brian Ford – Das Schloss der toten Seelen
Linda Castillo – Blutige Stille
Robert Gregory Browne – Paranoia
Ally Condie – Die Flucht
Sabine Ludwig – Painting Marlene
Jilliane Hoffman – Mädchenfänger
Haruki Murakami – Gefährliche Geliebte
Cid Jonas Gutenrath – 110 Ein Bulle hört zu
Cecelia Ahern – Zeit deines Lebens
Autumn Cornwell – Carpe Diem
Alyson Noel – Riley 2
Kai Meyer – Arkadien erwacht
Max Scharnigg – Das habe ich jetzt akustisch nicht verstanden
Anne Hertz – Goldstück
Cornelia Funke – Hinter verzauberten Fenstern 

Somit ist der neue Stand meines SuB:

74

Also 14 Bücher weniger, als zu Beginn! 
Ich finde, das ist ne reife Leistung :p
Diesen Monat waren auch 3 Bücher dabei, die nicht auf meinem SuB waren,
sondern die ich mir ausgeliehen habe.
Die meisten habe ich schon kommentiert,
falls noch Interesse an Anne Hertz, Max Scharnigg 
oder Cornelia Funke besteht: immer raus damit! :)
Und nun wie immer das, was mich interessiert -
sind diesen Monat Bücher dabeigewesen,
die ihr auch gelesen habt?
Wenn ja - teilen wir die gleiche Meinung,
hasst ihr eins der Bücher wie die Pest,
oder liebt ihr das Buch von Cecelia Ahern, was ich hasse? :p

1 Kommentar:

  1. Ach du meine Güte!!! Wie viel liest du denn in einem Monat? :-O Oh mein Gott! Ich habe gerade mal 3 Bücher geschafft. Aber jetzt hab ich Ferien und vielleicht schaffe ich ja mehr Bücher :-)
    ♥ Kuss

    AntwortenLöschen